Tomate 'Lukkulus'

  • Unbegrenzter Zugang

3,50 €*

Inhalt: 1 Portion Saatgut 12 -25 Korn

Sofort verfügbar, Lieferzeit: Nur SAATGUT. Versand 2-7 Tage nach Zahlungseingang von Dezember bis 15. März. DIE LIEFERUNG IST NUR INNERHALB DEUTSCHLANDS AN NORMALE ADRESSENMÖGLICH.

Produktnummer: Tomate 'Lukkulus'
Frühe, reich und langtragende mittelgroße rote Stabtomate für den Freilandanbau. Süßfruchtig würziges Aroma und damit ideal für dem Frischverzehr aber auch für Soßen.
Produktinformationen "Tomate 'Lukkulus' "


Rote, mittelgroße, runde sehr leckere süß-würzige Tomate. Die Buschtomate wird knapp 1 m hoch und sollte 2 -3-triebig gezogen werden. Frühe Ernte von Mitte Juli bis Mitte September.
Lukkulus gefällt mir richtig gut. Ich hatte schon viele tolle, frühe und lange Ernten im Freiland. Im Hitzejahr bildete die Pflanze um ein Drittel kleinere Früchte und war nicht so lecker wie ich sie kannte. Mit den angenehmeren Temperaturen wurde im September beides wieder besser.
Ich kann die Sorte für den Anbau im Freiland , im Hochbeet und in großen mindestens 20 l großen Gefäßen empfehlen.

Ähnliche Sorte: 'Homosa', 'Deutsche Fleiß'

Beobachtungen
 
Produkteigenschaften
Erntezeit: Früh ab Ende Juni
Fruchtgröße: Mittelgroße Früchte
Fruchteigenschaften: Normal
Geschmack: Fruchtig süß
Pflanzeneigenschaften: Normal
Besondere Sorteneigenschaften: Früher Ertrag
Fruchttyp: Mittelgroße runde Tomaten
Musterung: EINFARBIG
Pflanzhöhe: Niedrig 0,80 -1,20 m
Wuchsform: Stabtomate
Farbe: Rot

1 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


November 19, 2020 15:19

naja

wenig ertragreiche und schwache Pflanzen unterm Regendach. die Früchte sind zudem schnell aufgeplatzt

Up-sells

Tomate 'Roma' Saatgut
Unter den 'Roma' gibt es ganz unterschiedliche Varianten. Es sind tiefrote eiförmige, länglich bauchige bis birnenförmige, 5-8 cm große Früchte mit relativ wenig Saft. Ganz selten haben die Früchte auch ganz leichte gelbe Streifen. Früher guter und reicher Ertrag im Gewächshaus aber auch im Freiland.  2003 hatte ich die Sorte mit guten Erfahrungen im ungeschützten Freiland angebaut. Ebenso hatte meine Nachbarin einen sehr wohlschmeckenden Stamm mit hübschen bauchigen Früchten von meinen Jungpflanzen. 2017 und 2018 brachten diese Selektionen auch bei mir im Freiland eine sehr gute aromatische Ernte. Besonders im Hitzejahr 2018 schlugen sich die Pflanzen sehr gut. 2020, 21 ganz gute Erträge. Ähnlich: 'Brittains Breakfast',  

3,50 €*
Tomate 'Auriga'
Robuste, pflegeleichte Stabtomate für den Freilandanbau mit  mittelgroßen, orangen Früchten.'Auriga' ist eine 4 – 6 cm große, runde, gleichmäßige leuchtend orange Tomate mit fruchtig, angenehm süß säuerlichem Aroma. Die Frücht sind, abgesehen von langen Regenperioden, platzfest, reifen gut nach und haben so gut wie keinen Schnittabfall. Sie schmecken schon im halbgrünen Zustand fruchtig süß. Im Freiland finde ich ihr Aroma deutlich besser als im Gewächshausanbau.Tolle pflegeleichte 1,8 m hohe Stabtomate für das Freiland. Die mittelgroßen Früchte reifen früh, gut und lange. Wie bei vielen orange­farbenen Tomaten ist ihr Aroma zu Beginn der Fruchtreife am besten. Wenn sie zu lange hängt und schon fast rot orange gefärbt ist, schmeckte sie in meinen ersten Anbaujahren etwas mürbe. Mehlig war sie seit 2012 nicht mehr. 2012 und 2014 war die Ernte im Freiland riesig und das setzte sich auf völlig ungeschützten Freilandfläche von 2015 -2017 fort. 2015 hatten selbst überreife Früchte köstlich fruchtig geschmeckt. Die reifen Früchte lassen sich zu einer feinen, leuchtend orangegelben Soße verarbeiten. Bisher war die Auriga immer eine zuverlässige Freilandtomate und ihr Ertrag war stets reichlich. Die gute Ernte setzt mit Anfang Juli im Freiland ein und geht bis weit in den Oktober. Grüne Früchte reifen gut nach. Eine Gewächshauskultur ist auch möglich, doch ich sehe keinen Anlass das Gewächshaus mit völlig robusten Sorten zu belegen. Außerdem finde ich ihr Aroma im Freiland deutlich besser.Wegen ihrer Robustheit und den tollen Erträgen gehört diese Sorte zu meinen beliebtesten mittelgroßen Tomatensorten. 2018 hatte ich die Sorte nicht angebaut. Ein Exemplar stand 2018 in der Nachbarschaft und hatte im September wohlschmeckende Früchte.Ähnliche Sorten: 'Alaska, gelb', 'Orange Favourite', 'Pernau Orange'

3,50 €*
Tomate 'Rheinlands Ruhm'
4-6 cm große, runde, ebenmäßige Tomate mit guten fruchtig, würzig, süßen Geschmack. Die 1,8m hohe, robuste Pflanzen brachte 2016 im Freiland einen guten lange anhaltenden Ertrag ab Ende Juli. Pflegeleichte Pflanze mit wenig Geiztrieben. Die Früchte reifen gut nach und sind lange lagerfähig. Schönheitsfehler ist die leider sehr, sehr lange auf sich warten lassende Keimung. Egal ob es frischer oder schon mehrere Jahre alter Samen war dauerte die Keimung hier 4 -6 Wochen! Ist die Keimung erst mal erfolgt entwickeln sich aus der Sorte regelmäßige stabile Pflanzen, die im Freiland ab Anfang August bis zum Frost eine gute Ernte bringen. In den letzten Jahren ging die Keimung schneller.2023 war mein bestes Freilandjahr mit dieser Sorte: viele leckere Früchte. Bereits in 2022 war es schon gut. Diese klassisch rote Sorte könnte in den Hitzesommern immer interesanter werden.Ähnlich: 'Lukkulus', 'Homosa', 'Harzfeuerchen'

3,50 €*
Tomate 'Haubners Vollendung'
Eine positive Überraschung war die rote, runde, mittelgroße Sorte 'Haubners Vollendung' mit sehr ausgeglichenem, würzig-fruchti­gem Aroma und angenehmer Süße. Sie stammt von der Worm­ser Saatgutfirma Haubner. Die kaum 1,60 m hohe Stabtomate bildet wenig Geiztriebe und brachte in 2011 im Freiland schon eine reiche Ernte ab Anfang Juli bis Ende September. Die Früchte sind weich und relativ saftig aber immer noch schnittfest. 2012 waren der Ertrag und das Aroma noch besser. In den kühlen Sommern 2013 und 2014 war der Ertrag wieder geringer. 2016 war der Ertrag gut, 2018 litt die Sorte unter der Hitze, trug aber trotzdem recht früh.Meine Standortempfehlung ist das Freiland oder Freiland mit Regendach. 2021 guter Ertrag im Freiland. Ähnliche Sorten: 'Sieger', 'Homosa',      

3,50 €*